Moderation / Mediation 
zwischen unterschiedlichen Interessensgruppen

Bei größeren Projekten treffen sich Firmen oder Arbeitsgruppen zu Projektgesprächen. Dabei kommt es immer wieder wegen unterschiedlicher Interessen zu Konflikten.

3i - MORiTZ stellt eine übergeordnete, unabhängige Instanz dar, die im Sinne eines Gesamterfolges Projektbesprechungen lenkt und die Kommunikation zwischen Konfliktparteien fördert.

Aufgaben:

  • Einleitung (Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer, Erklärung von Ablauf und Regeln)
  • Steuern der Redebeiträge, Dialog fördern
  • Aufgreifen wichtiger Kernaussagen
  • Übereifrige bremsen, stille Teilnehmer ermuntern
  • Vermitteln im Konfliktfall, Streit schlichten
  • Zusammenfassung
  • Protokollierung
     

Zielgruppen:

  • Unternehmen
  • Organisationen
  • Projektmanagement
  • Strategie-Workshops
  • Abteilungskonferenzen
  • Teamtrainings
     

Ziele:

  • Re-Organisation von Projekten
  • Schlichtung / Mediation (Rückkehr zu sachlicher Diskussion)
  • Strategien / Pläne entwickeln
  • Erfahrungsaustausch
  • Schonung personeller und betrieblicher Ressourcen
     

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und fordern Sie ein Angebot an.